CDU Trier-Stadt

Konstituierung des neuen Kreisvorstandes

Klare Vision für Trier

Der Kreisvorstand der CDU Trier ist am Dienstag, den 07. September zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengetreten und legten unter der Leitung von Vorsitzenden Thomas Albrecht erste wichtige Eckpfeiler für die kommenden zwei Jahre fest.

Im Vordergrund der kommenden Wochen wird zunächst  weiterhin die volle Unterstützung des CDU Trier Oberbürgermeisterkandidaten Michael Molitor stehen. Neben dem Austausch mit Akteuren und Institutionen des Trierer Stadtlebens wird der Fokus verstärkt auch in den letzten Wochen auf dem Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Stadtteilen vor Ort liegen. Zudem soll die mediale Präsenz weiter intensiviert werden.

Kompetenzteams für klare Profilschärfe

Um den stetig steigenden Herausforderungen der Stadt Trier zu begegnen, hat der Kreisvorstand entschieden, zeitnah Kompetenzteams einzusetzen, in welchen die vielfältige Expertise der Mitglieder der CDU Trier gebündelt werden sollen. Der inhaltliche Schwerpunkt der Kompetenzteams wird dabei auf die Kommunalwahl im Jahr 2024 gerichtet sein. „Es besteht große Einigkeit darin, dass wir in einer gemeinsamen Kraftanstrengung das Profil unserer CDU schärfen wollen. Es gilt, eine klare Vision für Trier nicht nur für das kommende Jahrzehnt herauszuarbeiten, sondern auch Antwort auf die aktuell drängendsten Fragen in unsere Stadt zu geben“, betont Kreisvorsitzender Thomas Albrecht. 

In Trier leben, bedeutet Europa leben

Die CDU Trier möchte hierfür auch über den Tellerrand hinausschauen. So wird es in Zukunft wieder einen verstärken Austausch und Zusammenarbeit mit der luxemburgischen CSV geben. Nach den einschneidenden Erlebnissen durch die Grenzschließungen während der Corona-Pandemie gilt es, neues Vertrauen zum Nachbarland Luxemburg aufzubauen und gemeinsam an Lösungen für die Region zu arbeiten. Die CDU Trier kann auf eine lange Partnerschaft mit den Freundinnen und Freunden der CSV zurückblicken. Gemeinsam sollen jetzt neue, grenzübergreifende Ideen und Konzepte erarbeitet werden.